Austria

Sarah Prestel,

Pädagogin de La Rueda - mehrsprachige Kindergruppen

"Kinder beim Aufwachsen zu begleiten sehe ich als eine für mich persönlich wie gesellschaftlich wichtige Aufgabe. Ich bin erst seit kurzem Pädagogin, übernehme aber diese Verantwortung mit Überzeugung.

Zentral ist für mich, der Individualität und Differenz jedes Kindes mit Offenheit und Akzeptanz zu begegnen. Ich möchte den Kindern in der Gruppe eine sichere Beziehung bieten und feinfühlig auf sie eingehen – denn erst auf dieser Basis ist es möglich, gemeinsam mit den Kindern ihre Bildung zu erarbeiten. Dabei ist mein Ziel immer, ihnen möglichst viel Autonomie zu ermöglichen – ganz nach dem Motto: „Hilf mir, es selbst zu tun.“
 

Biographie

Kindergruppenbetreuerin

In meinem pädagogischen Ansatz bin ich beeinflusst durch meine eigenen frühen Bildungserfahrungen: Ich besuchte in Ried im Innkreis, Oberösterreich eine Montessori-Volksschule und eine integrative Hauptschule.

Ende 2019 habe ich mit der Ausbildung zur Kindergruppenbetreuungsperson am Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz begonnen und im Zuge dieser bereits ein Praktikum in der Kindergruppe La Rueda 20.2 absolviert. Anfang 2020 habe ich diese Ausbildung abgeschlossen. 

Außerdem habe ich 2018 meinen Bachelor of Arts in English and American Studies an der Universität Wien erworben. 

Ich habe auch selbst ein Kind, das in der Kindergruppe La Rueda 2.0 betreut wird.
 

Grosses Schiff Logo
Wiener Kindergruppen.jfif
Impressum: Verein Großes Schiff, Wien
Webdesign: Ivana Reyero
Stadt Wien Logo.png
Grenzelos Logo
ArcoLatino_edited.png